[Seiteninhalt]

Universitätsbibliothek Regensburg
Startseite > Unser Service für Sie > Literaturverwaltung und Wissensorganisation mit Citavi

Literaturverwaltung und Wissensorganisation mit Citavi

citavi Logo

Campus-Lizenz für Citavi

Die Universität Regensburg bietet allen Studierenden und auch allen Mitarbeiter/innen der Universität als Service eine Campus-Lizenz für das Literaturverwaltungssystem Citavi. Citavi kann von allen Angehörigen der Universität Regensburg kostenlos heruntergeladen und auf einem beruflichen und einem privaten Rechner (oder einem Rechner und einem USB-Stick) genutzt werden.

Unsere Termine für Einführungsveranstaltungen

Die Universitätsbibliothek Regensburg bietet Schulungsveranstaltungen mit praktischen Übungen zur Literaturverwaltungssoftware Citavi an. Neben einem grundlegenden Überblick über die wichtigsten Systemfunktionen stehen das Einbringen von Literaturangaben (manuell, über den ISBN-Download, Katalog- und Datenbankrecherche und die Citavi-Picker) und die Literaturverwaltung im Blickpunkt. Außerdem werden die Funktionen zur Übernahme der Literaturangaben in Word-Texte sowie die Erstellung von Literaturverzeichnissen vorgestellt.

nach oben ^

Tutorials


TutorialStand
Einführung November 2011
Literaturverwaltung November 2011
Wissensorganisation November 2011
Aufgabenplanung November 2011
Online Recherche November 2011
Datenimport November 2011
Publikationserstellung November 2011

nach oben ^

Was kann Citavi?

Mit Citavi können Sie u.a.

nach oben ^

Installation

1. Schritt: Installation von Citavi Free:
Grundvoraussetzung ist die Installation von Citavi Free auf Ihrem Rechner. Citavi Free ist eine voll funktionsfähige Version mit beschränktem Speicherplatz. Citavi Free kann von der Website des Herstellers heruntergeladen werden.
Sie können Citavi auch über RZ Setup installieren.
Citavi läuft auf Rechnern mit Windows XP, Vista, Server 2003/2008 und Windows 7 und benötigt mindestens 192 MB Arbeitsspeicher; die Download-Datei ist ca. 25 MB groß. Wenn Sie Citavi auf Mac oder Linux nutzen wollen, lesen Sie bitte die Installationshinweise.

2. Schritt: Anfordern des persönlichen Lizenzschlüssels:
Mit einem Lizenzschlüssel können Sie Citavi Free in die Vollversion Citavi Pro umwandeln. Jeder Universitätsangehörige kann Citavi Pro uneingeschränkt auf zwei Rechnern (bzw. einem Rechner und einem USB-Stick) nutzen. Rufen Sie auf den Seiten www.citavi.com/uni-regensburg das Bestellformular auf, um einen persönlichen Lizenzschlüssel anzufordern. Bitte beachten Sie: Bei der Bestellung ist es erforderlich, dass Sie Ihre Zugehörigkeit zur Universität Regensburg durch Ihre persönliche Hochschul-E-Mail-Adresse (*@*.uni-regensburg.de) nachweisen.

3. Schritt: Umwandlung von Citavi Free zu Citavi Pro
Wenn Sie Ihren Lizenzschlüssel per E-mail erhalten haben, tragen Sie diesen in das Programm ein. Der Unterschied zur Free-Version besteht darin, dass Sie mit der Pro-Version mehr als 100 Datensätze pro Projekt speichern können.

nach oben ^

Citavi Picker

Der Picker ist ein kostenloses Zusatzangebot zu Citavi, mit dem sich per Mausklick Literaturangaben und weitere Informationen anhand einer ISBN/ ISSN-Erkennung direkt von Webseiten importieren können.

Citavi Picker gibt es in drei Versionen:

Bei der Installation von Citavi können Sie alle drei Picker mitinstallieren. Nachinstallieren lassen sich die Picker über das Hilfe-Menü in Citavi.
Beachten Sie: Die Picker können (mit Ausnahme des Firefox-Pickers, bei diesem Picker zusätzlich abhängig von Netz und USB-Stick) nicht auf dem USB-Stick verwendet werden.

Weitere Informationen

Die Website von Citavi bietet detaillierte Informationen, zudem Hinweise zu Service und Support.
Anleitung zum Export von Literaturangaben aus verschiedenen Datenbanken (PDF, 33 Seiten) und Bibliothekskatalogen und zum Import nach Citavi.

nach oben ^

Citavi Team: Citavi-Projekte gemeinsam bearbeiten

Nun können mehrere Personen gleichzeitig an einem Citavi-Projekt arbeiten!
Citavi Team ist für Angehörige der Universität Regensburg kostenlos verfügbar. In der Team-Version können Zugangs-, Schreib- und Leserechte individuell vergeben werden.
Ab der Version 3.1 von Citavi können Sie Ihre Citavi-Projekte mit Kolleginnen und Kollegen gemeinsam bearbeiten. Sie benötigen dazu lediglich drei Dinge:

Weitere Informationen. Die Universität Regensburg nutzt derzeit ein Angebot der Firma Citavi, die Teamversion kostenlos zu testen. Bitte testen Sie die Teamversion in den nächsten Monaten und schreiben Sie uns, ob die Universität eine Lizenz für die Teamversion erwerben soll.

nach oben ^

Stand: 12.07.12 - Web-Redaktion